Erweiterung der Produktionshallen Fa. Röders, Soltau

 

Projekt:                                               

Erweiterung der Produktionshallen mit den Abmessungen L x B x H = 102 x 21 x 9,80 m mit Kranbahn für 2 Brückenkrane mit 10 to und 20 to Hubkraft. Im Eingangsbereich der Halle befindet sich auf einer Länge von 36,0 m ein 2-geschossiger Massivbau mit Lager- und Büroflächen, Bruttorauminhalt der Halle ca. 2500 m³.

 

Bauherr:                                             

Fa. A. Röders GmbH & Co. KG, 29614 Soltau

 

Architekt:                                           

Gaudlitz Architekten, Goethestr. 6, 38440 Wolfsburg

 

Aufgabenstellung:                            

Wärmeschutznachweis nach EnEV und statische Berechnung der Stahlkonstruktion sowie der Massivbauteile mit der Option für eine Erweiterung der Hallen um bis zu 2 weitere Hallenschiffe. Der Bereich des Massivbaues muss in F-90 ausgeführt werden. Die Dachdeckung besteht aus Akustiktrapezblechen, die Außenwände aus Iso-Wandelementen. Die Stb.-Decken sind für Nutzlasten von 10,0 kN/m² ausgelegt. Die 25 cm dicke Sohlplatte wird frei schwimmend mit verdübelten Querfugen auf einer 10,0 cm dicken Wärmedämmung ausgeführt. Die Stützenfüße der neuen Halle sind am Fuß eingespannt. Der Anschluss an die bestehende Halle wurde biegesteif ausgeführt. In Teilbereichen der Halle verkehrt ein Gabelstapler mit einem zul. Gesamtgewicht von 50 to. Der Stahlverbrauch für die Hallenkonstruktion wurde mit 120 to errechnet.

 

Bauteile:                                             

Stahl S235 JRG2, Beton C20/25, C25/30, Mauerwerk KS 12IIa-1,2

 

Baujahr:                                             

2011

 

Baukosten:

ca. 3.000.000 €

 

weitere Gewerbe-/Hallenbauten

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

 

Telefon Laatzen: +49 511 820 12 0

Mail: office-laatzen@hp-ingenieure.de

 

Telefon Soltau: +49 5191 698 0

Mail: office-soltau@hp-ingenieure.de

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Aktuelles

Sponsor "Die Recken": Um das Projekt "Spitzenhandball der Region Hannover" zu unterstützen, haben wir uns auch für die Saison 2019 / 2020 entschieden, die TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga zu unterstützen.
VIP REPORT 22.08.2015
VIP REPORT.pdf
PDF-Dokument [354.4 KB]
Nach Planung des Clubhauses 2011/2012 haben wir uns auch für 2020 entschieden, die RSG als Sponsor zu unterstützen.

04.08.2020: Stellenangebote:

- Tief- und Straßenbauplaner (m/w)

- Stadt- und Regionalplaner (m/w)

- Techniker/Bauzeichner (m/w)

-------------------------------------------------------

01.06.2020: ab heute unterstützt Herr B.Eng. Lenze unsere Abteilung Tragwerksplanung in Laatzen.

 

01.03.2020: Ab sofort unterstützt Herr B.Sc. Brammer unserer Abteilung Tragwerksplanung in Soltau.

 

14.02.2020: Ab dem 01.03.2020 wird Herr B.Eng. Siemsglüß unsere Abteilung Tragwerksplanung in Soltau unterstützen.

 

30.01.2020: Unser Auszubildender Herr Sacharow hat seine Prüfung zum Bauzeichner bestanden und wird von uns in eine Festanstellung übernommen.

Die Büros in Soltau und Laatzen gratulieren zur bestandenen Prüfung!

 

27.09.2019: Die Eintragung als GmbH ist erfolgt!

 

23.09.2019: Die SCC**-Rezertifizierung wurde erfolgreich abgeschlossen

 

30.07.2019:

Info: Notartermin zur Umfirmierung in eine GmbH ist erfolgt!

 

19.03.2019:

Info: In 2019 wird die Umfimierung unserer GbR in ein GmbH erfolgen!

Für unsere Kunden und Mitarbeiter ergeben sich daraus keine weiteren Änderungen!

 

25.02.2019: Verlängerung Rahmenvertrag enercity: Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen.

 

Neue Projekte und mehr Neuigkeiten